zurück

Der Gewinn, den Sie aus einer Arbeit mit Alexandra Schwendenwein für sich erzielen können, lässt sich nicht in wenigen Zeilen beschreiben. Auch sind Methoden und Ausstrahlung von Alexandra Schwendenwein so einmalig, dass erst die Erfahrung eines Seminars oder einer Aufstellung den Teil der Wirkung, der über Worte hinausgeht, erlebbar machen.

Ich fasse daher mein Wissen über ihre Ausbildungen, Kompetenzen und Fähigkeiten in folgender Empfehlung zusammen:

Wenn Sie profund, überraschend, gediegen, wirkungsvoll und trotzdem heiter und lebensfroh trainiert werden wollen, gehen Sie zu Alexandra Schwendenwein: Sie werden mehr bekommen, als Sie erwartet haben!

 

Dr. habil. E. Schrattenholzer

 

Alexandra Schwendenwein zeichnet sich dadurch aus, dass sie in ihrem hochprofessionellen Stimmtraining weit über die Ebene des verbesserten Sprechens hinausgeht. In ihrem ganzheitlichen Verständnis vom Menschen wirkt sie bis in die Persönlichkeitsbildung hinein. Die Redakteurinnen und Redakteure des ORF Landesstudio führt sie während der Trainingswochen punktgenau auf die wirklich sinnhafte Betonung in den Nachrichten- oder Moderationstexten hin und entfaltet die Sprechstimmen, indem sie mit ihrer großen Erfahrung Verspannungen und Blockaden erkennt, lockert und löst.

Mit ihrem Ansatz, dass man in der Stimme den ganzen Menschen findet, bietet sie ein Training von ganz besonderer Qualität an, weil aus der Entfaltung der stimmlichen Qualität letztlich für jeden mehr Lebensqualität wird.

Prof. Siegbert Stronegger

Landesdirektor/ORF Salzburg

Alexandra Schwendenwein versteht es in der Art und Weise, wie sie ihre Seminare anlegt und durchführt, ausgezeichnet, die Seelen der Teilnehmenden zum Schwingen zu bringen. Am Ende eines (langen) Seminartages kann man etwa bei der Schlussrunde von den Teilnehmenden hören: “jetzt bin ich deutlich frischer und belebter als zu Beginn des Tages”, “mir gefällt meine Stimme jetzt viel besser”, “ich wusste gar nicht, wie viel Kraft und Power in mir steckt”, “jetzt kann ich mich nun gut geerdet und selbst-bewusst gestimmt in die längst fällige Auseinandersetzung begeben” etc.
Als Bereichsleiter eines Bildungszentrums kann ich Alexandra Schwendenwein nur wärmstens empfehlen!
 
Dr. Christian Metz, Leitung des Programmbereichs Hospiz und Palliative Care im Kardinal König Haus Wien
 
 
Praxisnah und sehr anregend – Stimm– und Kommunikationstraining für Wissenschafterinnen
Das Modul “Stimme und erfolgreiche Kommunikation” von Alexandra Schwendenwein im Rahmen des Lehrganges “Erfolgsstrategien und Karriereperspektiven für Wissenschafterinnen” an den Universitäten Linz und Salzburg wurde von den teilnehmenden Wissenschafterinnen als eines der ‘Hightlights’des Lehrgangs definiert. Kompetent, interessant und lebendig, praxisnah und sehr anregend - um nur einige der rückgemeldeten Bewertungen aufzuzählen. Dieses Seminar sollte ein ‘Muss’für alle Menschen sein, die ihre Stimme im täglichen Berufsleben einsetzen.
 
Mag.a MARIA BUCHMAYR
Stabsabteilung für Gleichstellungspolitik
karriere_links
Johannes Kepler Universität

 
 
Alexandra Schwendenwein hat mit ihrer Kompetenz und Feinfühligkeit in die Stimmen unserer Redaktion neuen Wind oder besser gesagt, mehr Farbe, Tiefen und Höhen hineingebracht. Bei Alexandra Schwendenwein geht es nicht nur um die Technik des richtigen Stimmeinsatz und des richtigen Aussprechens, sondern gleichfalls um das Beseitigen der Barrieren, die so manche/n von uns beim öffentlichen Sprechen behindern. Diese Kombination macht Alexandra Schwendenwein zu einer außergewöhnlichen, sehr „energetischen” Sprechlehrerin.
 
Traudi Messini Sendungsverantwortliche und Teilhaberin der Mediaart Bozen Italien.

 

Wir, Mitarbeiterinnen des Arbeitsservice Niederösterreich, haben jeden einzelnen Workshop-Tag mit Alexandra Schwendenwein als wahre Bereicherung für unsere Arbeit mit KundInnen, KollegInnen und ebenso für unser privates Leben erlebt.
Wir konnten erfahren, dass ganzheitlich orientierte Arbeit mit Stimme, Rhetorik und Auftreten sehr spannend und unverkrampft sein kann.
Jede einzelne Frau hat viele neuen Impulse, Wahrnehmungen und Energie mitgenommen.

Dafür ein herzliches Danke.

Mag.a Maria Aigner, Gender Mainstreaming-Beauftragte AMS NÖ über die Workshopreihe "Stimme und Kommunikation" für Mitarbeiterinnen des AMS NÖ: Gender Mainstreaming-Beauftragte und Beraterinnen